Für Bodenverbesserer Für Rasenliebhaber/ Für Rasenernährer/ Für Blumenfreunde

Herkunft: Ganz natürlich und aus der Region

Naturapur besteht aus rund 60 Prozent Pflanzen sowie rund 40 Prozent Rinderdung. Dieses Gemisch liegt aus der Produktion Erneuerbarer Energien in der Region vor und wird in einem speziellen Prozess bei hohen Temperaturen getrocknet. Deshalb kann NaturaPur die Vorteile eines Naturdüngers bieten und ist trotzdem geruchsneutral, leicht handhabbar und gut lagerbar.

Ressoucen schonen, Natur bewahren

Früher brachte man Stallmist im Garten aus. Als natürlicher und regional vorhandener Dünger, war dies eine günstige und effiziente Methode den Garten zu versorgen. Heutzutage greifen Gartenbesitzer häufig zu mineralisch oder organisch-mineralischen Düngern. Wer will schon noch schubkarrenweise Mist in seinem Gartenparadis ausbringen? Als Folge können Gärtner die boden- und pflanzengesunden Vorteile von Naturdüngern jedoch nicht mehr nutzen. Darüber hinaus werden Kunstdünger in die Region importiert, die zuvor ressourcen- und kostenintensiv hergestellt werden müssen. Dabei sind Nährstoffe in vielen Regionen durch die Landwirtschaft doch reichlich vorhanden. Eine paradoxe und nicht sehr Ressourcen schonende Situation. NaturaPur setzt hier an und ist ein innovatives Upcycling-Produkt. Ein Naturdünger von nebenan mit neutralem Geruch und einfacher Handhabbarkeit.